Theater
Clownerie
Fortbildungen
/

 

 

„Improteens“
3 ,2, 1 – Go! Improtheater ist schnell, humorvoll, frech, laut, leise, stürmisch, jung und ausgelassen. Eine perfekte Mischung für alle Teens die Lust haben in andere Rollen zu schlüpfen und im Theater Kopf zustehen. Gemeinsam feilen wir an Szenen und betonen die Themen die euch wichtig sind. Spielerisch ...wächst ein Theaterstück.

“Improteens“
Jugendliche 13–16 Jahre
dienstags, 17:00-18:30, außer in den Ferien,
02. September 2014 – 08. März 2015,
Generalprobe: Fr., 6. März 2015,Premiere: Sa., 09. März. Weitere Aufführungen: Sa., 14. März u. So., 15. März2015
Kosten: 26,-€ pro Monat, gesamt 182,-€
Geschwisterkinder 50 % Ermäßigung!
Leitung: Sarah Kramer
TN-Zahl: 8-12


 

 

 

 

Die Inszenierung der Improteens aus der vergangene Spielzeit:

 

Improteens: "Schuldig" -

eine Horrorkrimikomödie

 

Seit Januar proben die Improteens - die Theatergruppe des KiT´s für Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren an dieser Produktion. Über Improübungen zum Genre und der Biografisierung der eigenen Rollenwünsche entstand diese skurrile Horrorkrimikomödie.

Und darum geht´s: Fünf junge Menschen landen im Kurheim Schloss Schönheit. Sie brauchen dringend Erholung, denn alle sind von traumatischen Ereignissen gezeichnet. Doch der Aufenthalt im Schloss wird sie weitaus mehr schockieren, als das, was sie in ihrer Vergangenheit erlebt haben.

Solch eine Story kann man sich eigentlich nicht ausdenken. Aber sehen Sie selbst...

 

Premiere: 24. Mai 2014, 15:30 Uhr

                  25. Mai 2014, 15:30 Uhr

                  30. Mai 2014, 15:30 Uhr

                  31. Mai 2014, 15:30 Uhr

 

Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Alteneaer Str. 207, 58513 Lüdenscheid

Vorverkauf 02351/ 661152 oder info@kulturarbeit.com

Kartenpreis 4,-€

                

 

 

 

"Wo der Schnee wohnt"

- ein Räubermärchen ab 5 Jahren

 

 "Grossartig, überzeugend, grandios, bezaubernd" ...,

das sind die Rückmeldungen zur schauspielerischen Leistung der Darsteller von "Wo der Schnee wohnt". Mehr unter:  http://www.come-on.de/lokales/luedenscheid/alte-schule-oberrahmede-zeigt-schnee-wohnt-3344785.html

 

 

Das Konzept integrativer Theaterarbeit (KiT) studiert seit September unter der Leitung von Clara Edel das Kindertheaterstück von Thomas Heinemann, „Wo der Schnee wohnt“, ein. Erwachsene und Kinder spielen zusammen Theater – seit der Inszenierung „Die Wilden Hühner geben Fuchsalarm“ ein Konzept, das wir gerne übernommen haben.

 

Wo der Schnee wohnt, da ist das Räuberhauptquartier.

Und dort, zu Ida Krickel und den andere, hat der dergroße, kalte Wind Paula hin geweht, ein sehr mutiges Mädchen.

Ihr Vater Siegfried dagegen ist sehr ängstlich, obwohl er Siegfried heißt. Aber wenn er Paula zurückholen muss, entwickelt er Bärenkräfte.

 

Ein Räubermärchen für Kinder ab  5 Jahren

 

Premiere:

Samstag, 1. Februar 2014,

Weitere Aufführungen:

Sonntag, 2. Februar 2014

Samstag, 8. Februar 2014

Sonntag, 9. Februar 2014

 

Kartenpreis: 4,-€

 

Alle ab 16:00 Uhr in der

Integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule,

Altenaer Str. 207, 58513 Lüdenscheid

 

Vorverkauf: 02351/661152